Iran

1001 Picknick Teufelchen

Wer hätte das gedacht, im Iran gibt es also eine Hardcore-Picknick-Szene :-) Picknickbugs

Die Iraner machen ihr Picknick überall....in grünen Parks in den Städten, auf Autobahnausfahrten, auf Wiesen direkt neben der Autobahn oder auf extra errichteten Picknickplätzen. (Alles nur für die Szene)

Was für andere Strandhotels am Meer sind, sind für Iraner Picknickplätze an Flüssen, in Pärken oder am Meer. In Richtung Caspisches Meer stehen so „Picknickresorts“ dicht gedrängt nebeneinander und buhlen um die Picknicktouristen. Diese Picknickresorts haben extra hergerichtete Plätze mit Picknickplateaus. Diese Plateaus sind oft gedeckt und sind für unsere Augen sehr merkwürdige Konstruktionen. Oft sehen diese Picknickplateaus (welche man mietet) aus wie aus Holz, doch in Wahrheit sind das Betonkonstruktionen....sehr merkwürdig.

Nach einer eher ungemütlichen Nacht am Strassenrand sind wir dann am Caspischen Meer mal in so einen Natur-Picknick-Park reingefahren um uns ein „z’morge picknick“ zu gönnen.... genau....reingefahren....wer will den schon laufen :-)  Da führt eine ganze Strasse durch den wirklich schönen Wald mit grünen Wiesen und eben diesen Picknickplateaus. Richtig dekadent aber super für uns Overlander-füddlis :-)

Der Eintritt wurde uns natürlich wieder geschenkt.....Herzlichen Dank!

Wie wir es verstehen, picknickt der Iraner überall gern...überall wo er hinfahren kann :-) Das ist doch einfach super sympatisch....wer also gerne Picknickt, der sollte unbedingt mal in das Land der unbegrenzten Picknickmöglichkeiten „Iran“ fahren :-)

Es gibt übrigens auch eine Anti-Picknick-Szene, welche wie wir es herausgehört haben, die Picknicker natürlich einwenig doof findet.....chchchch......

Sorry....ich muss jetzt leider weiter, mein nächstes Picknick warten schon auf mich.......